25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Rohrbruch könnte Verkehr im Hamburger Süden länger behindern

Verkehr Rohrbruch könnte Verkehr im Hamburger Süden länger behindern

Die Reparatur eines Wasserrohrbruchs könnte den Verkehr in Hamburg-Hammerbrook noch zwei Wochen behindern. In der Hauptleitung für Trinkwasser mit einem Durchmesser von 60 Zentimetern sei ein Längsriss festgestellt werden, sagte eine Sprecherin von Hamburg Wasser am Montag.

Hamburg. Die Reparatur der bereits abgestellten Leitung könnte innerhalb von Stunden erfolgen. Das Hauptproblem seien aber die Straßenbauarbeiten. Das Vorgehen wurde am Montagvormittag noch erkundet. Zur Ursache des Leitungsbruchs konnte die Sprecherin noch nichts sagen.

Die Kreuzung Spaldingstraße/Hammerbrookstraße, eine wichtige Einfallstraße in die Innenstadt, ist nach Polizeiangaben seit Sonntagmorgen gesperrt. Autofahrer sollten den Bereich weiträumig umfahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3