18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rund 1000 Interessierte beim Tag der offenen Tür des BSH

Umwelt Rund 1000 Interessierte beim Tag der offenen Tür des BSH

Trotz großer Hitze sind am Samstag rund 1000 Besucher zum Tag der offenen Tür des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg gekommen. "Wir haben gute Gespräche geführt, das Publikum war sehr fachinteressiert", sagte Sprecherin Susanne Kehrhahn-Eyrich vom BSH, das in diesem Jahr sein 25. Gründungsjubiläum begeht.

Voriger Artikel
Autofahrer verunglückt tödlich
Nächster Artikel
Hitze und Gewitter halten Feuerwehren im Norden auf Trab

Das Gebäude des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie in Hamburg.

Quelle: M. Scholz/Archiv

Hamburg. Eigentlich habe man die Pforten um 15.00 Uhr schließen wollen, wegen des großen Andrangs aber um eine Stunde verlängert. Unter anderem konnte ein Rundgang auf dem Wracksuchschiff "Wega" unternommen werden - inklusive Radioaktivitäts-Messung des Wassers und der Entnahme einer Meeresboden-Probe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3