9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
S-Bahn setzt zu den HSV-Spielen mehr und längere Züge ein

Verkehr S-Bahn setzt zu den HSV-Spielen mehr und längere Züge ein

Zum Start der Fußball Bundesligasaison 2016/17 setzt die S-Bahn in Hamburg mehr Sonder- und Langzüge bei den HSV-Heimspielen ein. So sollen die S-Bahnen der Linie 3 vor Spielbeginn und Spielende mit neun Wagen statt wie bisher mit sechs Wagen fahren, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte.

Hamburg. Außerdem werden fünf zusätzliche S-Bahnen mit jeweils sechs Wagen die Strecke von Hauptbahnhof bis Stellingen befahren. Der HSV wie auch die Betreiber der benachbarten Barclaycard-Arena haben über zunehmende Verkehrsstaus und Sicherheitsdefizite geklagt. Sie fordern den Bau einer S- oder U-Bahnstation in unmittelbarer Nähe des Volksparkstadions. Am 27. August findet das erste Bundesligaspiel des HSV gegen den FC Ingolstadt statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3