21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Sanierung des Alten Elbtunnels wird noch teurer

Verkehr Sanierung des Alten Elbtunnels wird noch teurer

Die Sanierung des Alten Elbtunnels zwischen St. Pauli und Steinwerder wird nochmals teurer. Für die laufenden Arbeiten an der östlichen Röhre des Baudenkmals werde nun ein Betrag von 59,7 Millionen Euro angesetzt, sagte Wolfgang Hurtienne, Geschäftsführer der Hafenbehörde HPA, am Freitag.

Voriger Artikel
Zwei Banküberfälle in zwei Stunden - Polizei prüft Zusammenhang
Nächster Artikel
Traditioneller Weihnachtmarkt im Heiligen-Geist-Hospital eröffnet

Die Sanierung des Alten Elbtunnels wird nochmals teurer.

Quelle: Axel Heimken

Hamburg. Das ist nochmals eine Steigerung von mehr als 12 Millionen Euro gegenüber der letzten Kostenschätzung von 2013. Ursache seien unvorhersehbare Probleme und Überraschungen, die erst während der Bauarbeiten auftraten. Die Sanierung der Oströhre soll 2017 abgeschlossen sein. Anschließend wird die Weströhre in Angriff genommen; Kostenschätzungen dafür existieren noch nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3