21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Schlagermove zieht durch Hamburg

Musik Schlagermove zieht durch Hamburg

Das pinke Elvis-Kostüm, die grellbunte Schlaghose und die Perücke aus Kunstgras - beim 20. Hamburger Schlagermove haben Hunderttausende Fans des deutschen Schlagers trotz des grauen Himmels wieder alles gegeben.

Voriger Artikel
Ferienverkehr und Baustellen führen zu Staus im Norden
Nächster Artikel
Türken demonstrieren vor Konsulat in Hamburg

Musiktrucks mit zahlreichen Feiernden fahren während des Schlagermoves durch Hamburg.

Quelle: B.Marks

Hamburg. Am Samstagnachmittag starteten die ersten von insgesamt 45 Musiktrucks die rund fünfstündige Rundfahrt durch St. Pauli, wie Axel Annink, Schlagermove-Sprecher sagte. Unter großem Jubel der Fans stiegen Schlagersternchen Jürgen Drews, Costa Cordalis und Willi Herren in die Umzugswagen. 

"Wir freuen uns unter Freunden zu feiern, singen und den Wagen hinterherzutanzen", sagten die Schlagerfans Juliana Stahl und Nick Hansen. Schon vor Beginn der Veranstaltung waren in den U-Bahnen unzählige Feierlustige mit schrillen Sonnenbrillen und blümchengemusterten Ganzkörperkostümen unterwegs und gaben ihre Version von "Anita" oder "Ein Bett im Kornfeld" zum besten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3