6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Der Wolf kann teuer werden

Schleswig-Holstein Der Wolf kann teuer werden

Mit Hirten, Schutzhunden oder höheren Zäunen gegen hungrige Wölfe angehen? „Es gibt keinen 100-prozentigen Schutz“, stellte die Schafhalterin Anne Greef am Wochenende beim Treffen der Landschafzüchter im Tierpark Arche Warder fest. "Im Schadensfall sollten Entschädigungszahlungen in realistischer Höhe gesetzlich verankern werden."

Voriger Artikel
Feuer in Hamburger Mehrfamilienhaus: zwei Verletzte
Nächster Artikel
Brücke über die A7 wird wieder eröffnet

Schäferin Anke Mückenheim (48) aus Rieseby mit Sohn Hans Paul und einem Schaf der vom Aussterben bedrohten Rasse Rouge du Roussillon. Sie sagt: „Wenn der Wolf in meine Herde einbricht und Schafe reißt, gebe ich auf.“

Quelle: bk
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
Attention!

Database Error

Error code 20170225081359-0.49066900