17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Schleswig-Holsteiner 2015 im Lotto-Glück

Glücksspiele Schleswig-Holsteiner 2015 im Lotto-Glück

Insgesamt 126,2 Millionen Euro haben Lotto-Spieler aus Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr gewonnen. Das waren 5,5 Millionen Euro mehr als im Jahr zuvor, wie NordwestLotto am Donnerstag in Kiel mitteilte.

Voriger Artikel
Hamburger Gedenkstätte für Deportierte bekommt Konturen
Nächster Artikel
Katja Suding und ihre neue Liebe: Fühlt sich sehr gut an

Im Schnitt wurden 2015 93,80 Euro für die Glücksspiele ausgegeben.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Kiel. Über den höchsten Gewinn von 15,3 Millionen Euro konnte sich ein Spieler aus dem südlichen Teil des Landes freuen - auch das war deutlich mehr als der höchste Einzelgewinn 2014 mit 11,8 Millionen Euro. Dass die Lottospieler im Norden diesmal mehr Gewinne einstreichen konnten, dürfte aber auch daran gelegen haben, dass mehr gespielt wurde. Im Schnitt gab jeder Schleswig-Holsteiner 2015 93,80 Euro für die von NordwestLotto veranstalteten Glücksspiele aus.

 

Im Jahr 2014 waren es noch 89,68 Euro gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3