15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

Wittenburg Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall zwischen Waschow und Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind am Sonntag sechs Menschen aus Schleswig-Holstein leicht verletzt worden - unter anderem zwei Kleinkinder.

Voriger Artikel
Unbekannte überfallen Supermarkt in Hamburg-Rahlstedt
Nächster Artikel
Sturmwarnung für Nord- und Ostsee

Sechs Personen wurden bei einem Auffahrunfall verletzt.

Quelle: dpa

Wittenburg. Ein mit fünf Personen besetztes Auto fuhr im dichten Verkehr zu einer Flohmarkt-Zufahrt auf einen Wagen mit drei Insassen auf. Wie das Polizeipräsidium Rostock mitteilte, hatten beide Fahrzeuge das Kennzeichen RZ (Kreis Herzogtum Lauenburg).

Bei dem Auffahrunfall wurden sechs Menschen leicht verletzt, darunter ein ein- und ein zweijähriges Kind. Alle Verletzten kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Hagenow. Die Autos wurden bei dem Auffahrunfall so beschädigt, dass sie fahruntüchtig sind. Die Feuerwehr rückte mit 20 Kameraden an, um auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)