17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Seehund-Inventur in der Nordsee startet

Tiere Seehund-Inventur in der Nordsee startet

An der Nordseeküste werden wieder Seehunde gezählt. Für die Inventur gehen Deutschlands Robben-Zähler jeden Sommer mehrfach in die Luft. Die ersten Flugzeuge starten am Donnerstag, im August ist der letzte Zählflug geplant, sagte der Biologen Kai Abt.

Husum/Norddeich. In Schleswig-Holstein organisiert der Landesbetrieb Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) die Zählung, in Niedersachsen das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves). Im gesamten Wattenmeer zwischen dem niederländischen Den Helder bis zum dänischen Esbjerg leben rund 40 000 Seehunde. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3