9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Soko "Castle" der Hamburger Polizei verfolgt Einbrecher

Kriminalität Soko "Castle" der Hamburger Polizei verfolgt Einbrecher

Eine Sonderkommission der Hamburger Polizei gegen Wohnungseinbrüche hat ihre Arbeit aufgenommen. Das Ziel der Soko "Castle" sei, die Stadt für Einbrecher unattraktiv zu machen, sagte die Leiterin der Abteilung, Kriminaloberrätin Alexandra Klein, am Freitag.

Voriger Artikel
100 000 Euro Schaden bei Hausbrand
Nächster Artikel
Polizei will Akten noch nicht schließen

Mit einer neuen Sonderkommission will die Polizei Einbrüche verhindern.

Quelle: Hendrik Schmidt/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3