5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sonniges Finale für Hafengeburtstag: 1,6 Millionen Besucher

Freizeit Sonniges Finale für Hafengeburtstag: 1,6 Millionen Besucher

Der 827. Hafengeburtstag in Hamburg hat in diesem Jahr nach Angaben der Veranstalter bislang rund 1,6 Millionen Besucher angelockt. "Der herrliche Sonnenschein hat dafür gesorgt, dass so viele Hamburgerinnen und Hamburgern sowie auswärtigen Besucher da waren wie selten", sagte Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) am Sonntag.

Voriger Artikel
Dreijähriger kommt bei Badeunfall in Hallenbad um Leben
Nächster Artikel
Leck an Schifftank verursacht Ölteppich auf der Elbe

Das gute Wetter lockt die Besucher an. Foto: Daniel Bockwoldt

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Hafengeburtstag Hamburg
Foto: Leuchtendes Kreuzfahrtschiff: Die Taufe der "Aidaprima" war der absolute Höhepunkt des Hafengeburtstags in Hamburg.

Die Taufe der "Aidaprima" setzte am Sonnabend den Höhepunkt des Hamburger Hafengeburtstags. Eine Kombination aus Laser- und Lichtshow sowie ein Höhenfeuerwerk begeisterten Hunderttausende Zuschauer an den Ufern der Elbe und auf fast 50 Ausflugsschiffen. Die Taufe wurde live im Fernsehen übertragen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3