23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Sprenggranate in Hamburg entdeckt

Notfälle Sprenggranate in Hamburg entdeckt

Eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montag in einem Gewerbegebiet in Hamburg-Harburg entdeckt worden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr am Montag mitteilte, sollte der zehn Zentimeter große Sprengkörper vor Ort gesprengt und dafür das Gebiet im Umkreis von 150 Metern gesperrt werden.

Hamburg. Aufgrund der Lage sei aber mit keiner großen Evakuierung zu rechnen. Für die Wilhelmsburger Reichsstraße war eine zwischenzeitliche Sperrung in beide Richtungen geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3