19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Streit um Schmutzwäsche Auslöser von Schlägerei in Flüchtlingsheim

Flüchtlinge Streit um Schmutzwäsche Auslöser von Schlägerei in Flüchtlingsheim

Streitereien um Schmutzwäsche und die Benutzung der Waschmaschine sollen Auslöser für die Massenschlägerei in einer Hamburger Flüchtlingsunterbringung am Samstag gewesen sein.

Hamburg.  Das sagte ein Sprecher des städtischen Unternehmens Fördern und Wohnen am Montag. In dem Containerdorf im Stadtteil Harburg leben demnach bis zu 720 Menschen auf engen Raum. In dem Erstaufnahmezentrum sind bis zu vier Menschen auf 15 Quadratmeter untergebracht. An der Schlägerei waren rund 40 Männer beteiligt und waren mit Knüppeln und Besenstielen aufeinander losgegangen. Die Polizei nahm 18 Personen in Gewahrsam. Vier Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3