16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Streitschlichter erstochen: 20-Jähriger vor Haftrichter

Kriminalität Streitschlichter erstochen: 20-Jähriger vor Haftrichter

Nach den tödlichen Stichen gegen einen 22 Jahre alten Streitschlichter soll der mutmaßliche Täter am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden. Dieser wird dann entscheiden, ob der 20-Jährige in Untersuchungshaft kommt, wie die Polizei Hamburg am Montagmorgen mitteilte.

Hamburg. Während eines Streits mit seiner Freundin soll der 20-Jährige den 22-Jährigen am Sonntagmorgen getötet haben. Der hatte versucht, zwischen den beiden zu schlichten. Wenige Stunden nach der Tat im Stadtteil Billstedt stellte sich der mutmaßliche Täter der Polizei. Die Beamten gehen nicht davon aus, dass er und das Opfer sich kannten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3