16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Studio Hamburg feiert den Nachwuchs

Medien Studio Hamburg feiert den Nachwuchs

Roter Teppich für den Film- und TV-Nachwuchs: Newcomer der Branche haben sich am Donnertagabend zur Verleihung der Studio Hamburg Nachwuchspreise getroffen. Neben den jungen, noch weitgehenden unbekannten Filmschaffenden kamen prominente Gäste wie die Schauspieler Claudia Michelsen, Volker Lechtenbrink und Gustav Peter Wöhler zur Gala im Hamburger Thalia-Theater.

Voriger Artikel
Messerangriff auf Taxifahrer aufgeklärt
Nächster Artikel
Überflutete Keller und Straßen nach starkem Regen

Die Schauspielerin Gro Swantje Kohlhof.

Quelle: Lukas Schulze

Hamburg. Die mit insgesamt 45 000 Euro dotierten Auszeichnungen wurden zum 19. Mal vergeben. Eine Jury kürt unter anderem in den Kategorien Regie, Drehbuch und Produktion die Sieger.   

Sechs nominierte Nachwuchsdarsteller hofften auf den Günter-Strack-Fernsehpreis, den in früheren Jahren Schauspieler Matthias Schweighöfer und Kostja Ullmann erhielten. Zum neunten Mal wartete zudem der Hamburger Krimipreis, den die Hansestadt in Gedenken an Krimiregisseur Jürgen Roland (1925-2007) vergibt, auf einen Gewinner. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3