3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Suche nach vermisster Polizistin aus Hamburg geht weiter

Polizei Suche nach vermisster Polizistin aus Hamburg geht weiter

Die Suche nach der vermissten Polizistin aus Hamburg geht weiter. Am Samstagmorgen fehlte weiterhin jede Spur von der 22-Jährigen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Hamburg. Die Suche sollte im Laufe des Tages fortgesetzt werden. Genauere Angaben zu den geplanten Suchmaßnahmen konnten zunächst nicht gemacht werden. Der Aufruf an die Bevölkerung, sich mit Hinweisen an die Polizei zu wenden, habe zunächst keine Ergebnisse gebracht, hieß es.

Seit Freitagabend suchen die Beamten öffentlich und mit einem Foto nach Maxime Linder aus Hamburg. Die etwa 1,65 Meter große, schlanke Frau war bereits am Mittwoch nicht zum Dienst erschienen und am Donnerstag vermisst gemeldet worden. Weil es Hinweise darauf gibt, dass sich die Vermisste vor ihrem Verschwinden am S-Bahnhof Aumühle bei Hamburg aufgehalten hatte, durchkämmte eine Hundertschaft der Polizei am Freitag einen nahegelegenen Wald. Auch ein Hubschrauber und mehrere Suchhunde waren im Einsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Frauenleiche gefunden
Foto: Die Suche der Hamburger Polizei erstreckt sich mittlerweile über mehrere Tage.

Tagelang suchen Hunderte Polizisten nach einer vermissten jungen Polizeischülerin im Sachsenwald bei Hamburg. Schließlich machen sie eine traurige Entdeckung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3