17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
"TV Movie" startet Magazin für Serien

Medien "TV Movie" startet Magazin für Serien

Die Fernseh-Zeitschrift "TV Movie" bringt einen Ableger für Serien heraus. Das Magazin "InSerie" soll als Wegweiser durch den Serien-Dschungel dienen, wie die Redaktion am Mittwoch in Hamburg mitteilte.

Hamburg. "Der Titel orientiert sich konsequent an der Art und Weise, wie Serien heute konsumiert werden – nämlich über viele unterschiedliche Plattformen und Kanäle", ergänzte Chefredakteur Stefan Westendorp. Das erste Heft gibt es vom 30. April an für 4,90 Euro im Handel. Die Druckauflage liegt bei 100 000 Exemplaren. Das Magazin soll nach Verlagsangaben ebenfalls in Serie gehen, der Erscheinungsrhythmus ist aber noch offen.

In der Erstausgabe werden unter anderem 65 Serien bewertet sowie Eigenproduktionen von Internet-Anbietern wie Netflix und Maxdome vorgestellt. Ein "Guide" gebe einen Überblick über rund 220 Serien und wie und wann sie zu haben sind: bei Video-on-Demand-Anbietern, als DVD/Blu-ray-Veröffentlichung oder im Bezahl-TV.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3