12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tatverdächtige von Einbruchserie gefasst

Kriminalität Tatverdächtige von Einbruchserie gefasst

Nach einer Einbruchserie in einer leer stehenden Druckerei im Hamburger Stadtteil Rahlstedt hat die Polizei sechs mutmaßliche Täter gefasst. Die Männer stehen unter Verdacht, über einen Zeitraum von drei Wochen aus dem Gebäude rund zwei Tonnen Buntmetall entwendet und dabei einen Schaden von rund einer halben Millionen Euro verursacht zu haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Hamburg. Demnach seien durch das gewaltsame Vorgehen der Diebe einige teure Maschinen und Geräte in dem Gebäude beschädigt worden. Gegen vier der sechs Tatverdächtigen wurde ein Haftbefehl erlassen. Einen Teil der Beute hatte die Polizei am Montag bereits sichergestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3