16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Taxifahrer wird in Hamburg ausgeraubt

Kriminalität Taxifahrer wird in Hamburg ausgeraubt

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag einen Taxifahrer in Hamburg-Tonndorf bedroht und ausgeraubt. Der 64 Jahre alte Taxifahrer sei mit den Männern Richtung Tonndorf gefahren, teilte die Polizei am Freitag mit.

Voriger Artikel
87-jähriger Mann vom Auto erfasst: schwer verletzt
Nächster Artikel
Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft: Vier Verdächtige

Einsatzfahrzeug der Polizei.

Quelle: Jens Büttner/Archiv

Hamburg. Am Ziel angelangt würgte der hinten sitzende Täter den 64-Jährigen, der Beifahrer forderte die Herausgabe von Bargeld. Die beiden Räuber flüchteten mit dem Portemonnaie des Taxifahrers.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3