18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Molly Sue schafft es nicht ins Finale

"The Voice of Kids" Molly Sue schafft es nicht ins Finale

Molly Sue aus Laboe hat am Freitagabend den Einzug ins Finale von „The Voice of Kids“ verpasst: Mit dem Song „One Last Time“ von Ariane Grande versuchte sie, die Coaches um Lena Meyer-Landrut zu überzeugen. Doch die Juroren taten sich sichtlich schwer mit der Entscheidung.

Voriger Artikel
Radfahrerin schwer verletzt nach Zusammenprall mit Bus
Nächster Artikel
Auf den Spuren der Currywurst

Molly Sue aus Laboe verpasst am Freitagabend knapp einen Platz im Finale von „The Voice of Kids“.

Quelle: SAT.1/ André Kowalski

Laboe. Aus der Traum vom Finale: Molly Sue aus Laboe ist am Freitagabend bei „The Voice of Kids“ (Sat.1) ausgeschieden. Die 14-Jährige, die unter die besten 15 gekommen war, konnte die Coaches Lena Meyer-Landrut, Johannes Strate und Mark Forster nicht von sich überzeugen.

Für das Halbfinale hatte sich Molly Sue eine Woche lange intensiv vorbereitet, hat gemeinsam mit ihrer Gesangslehrerin Nici Hodolik an der Stimme gefeilt, die Choreografie einstudiert, mit der Band geprobt und auch schon Interviews gegeben. Am Ende konnte sich die 14-Jährige allerdings nicht gegen Noah-Levi (13, „The way you make Me feel“ von Bruno Mars) und Samuel (13, „Einmal um die Welt“ von Cro) aus Berlin durchsetzen.

Das Halbfinale bescherte der Laboerin, die zu dem fünfköpfigen Team von ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut gehörte, aber trotzdem ein besonderes Highlight: Nicht nur, dass sie selbst alleine auf der Bühne vor einem Millionenpublikum singen durfte. Gemeinsam im Quintett präsentierte sie zusammen mit Pop-Urgestein Nena deren neuen Hit „Berufsjugendlich“ – ein besonderes Erlebnis für die Jung-Künstler.

Molly Sue (re.) vom Team Lena Meyer-Landrut performte mit Nena.Foto: © SAT.1/ André Kowalski

Quelle:
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE