24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Til Schweiger verteidigt seinen Humor

Leute Til Schweiger verteidigt seinen Humor

Til Schweiger (52) geht in die Humor-Offensive. "Wenn jemand wirklich saukomisch ist, dann kann ich gut darüber lachen, auch wenn es auf meine Kosten geht", sagte der Filmstar der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag).

Voriger Artikel
FH Lübeck startet Aussprachetraining für Syrer im Internet
Nächster Artikel
Prozess gegen Ex-Finanzchef von Klinik wegen Veruntreuung

Til Schweiger.

Quelle: Jens Kalaene/Archiv

Halle/Saale. Schweigers neuer Action-Film "Tschiller: Off Duty" startet am Donnerstag im Kino. Darin spielt er seinen Hamburger "Tatort"-Ermittler Nick Tschiller für die große Leinwand. Erst vergangene Woche hatte Schweiger in einem "Stern.de"-Interview seinen Humor verteidigt: "Ich kann wirklich über mich selbst lachen. Es gibt da einige witzige Parodien, einige Sketche in "Switch reloaded" sind saukomisch, oder auch die SWR3-Parodie über Tschiller ist echt gut." Den ZDF-Entertainer Jan Böhmermann, der sich schon öfter über Schweigers Facebook-Stil lustigmachte, findet er dagegen "nicht lustig": "Das ist ein leicht verzogener Bubi, der sich selbst am lustigsten findet."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3