8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Tödliche Schüsse auf 22-Jährigen - Fahndung nach flüchtigem Täter

Kriminalität Tödliche Schüsse auf 22-Jährigen - Fahndung nach flüchtigem Täter

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 22-Jährigen in Hamburg fahndet die Polizei weiter nach dem flüchtigen Schützen. Der Mann war nach der Tat am Sonntagmorgen unerkannt entkommen.

Hamburg. Die Ermittler gehen davon aus, dass die blutige Auseinandersetzung mit einer Schießerei im Mai vergangenen Jahres zusammenhängt. Damals war ein 24-Jähriger vor einer Bar in der Nähe des jetzigen Tatorts angeschossen worden, die Polizei hatte den 22-Jährigen - der nun Opfer wurde - festgenommen. "Das ist unsere heiße Spur", sagte eine Polizeisprecherin am Montag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Überwachungskamera
Mit diesem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach dem mutmaßlichen Schützen.

Ein Unbekannter hat am Sonntag einen 22-Jährigen in Hamburg erschossen. Die Ermittler setzen nun auf die Hilfe der Bevölkerung und fahnden öffentlich nach dem Todesschützen. Ein Beteiligter an der Bluttat ist unterdessen wieder auf freiem Fuß.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3