18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Toter auf Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf identifiziert

Notfälle Toter auf Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf identifiziert

Ein am Montag auf dem Ohlsdorfer Friedhof in einem Gebüsch entdeckter Toter ist identifiziert worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelt es sich dabei um einen 89 Jahre alten Mann aus Hamburg-Bramfeld, der seit Ende Juli vermisst wurde.

Hamburg. Rechtsmediziner konnten bei der Obduktion ein Fremdverschulden ausschließen. Er litt den Angaben zufolge an einer beginnenden Demenz und nahm regelmäßig Medikamente ein. Ein Pflegedienstmitarbeiter hatte die Wohnung des Mannes im Juli verlassen vorgefunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3