7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Typisch Karl: Lagerfelds Wachs-Double im Hamburger Panoptikum

Leute Typisch Karl: Lagerfelds Wachs-Double im Hamburger Panoptikum

Modeschöpfer Karl Lagerfeld hat in seiner Heimatstadt Hamburg ein eigenes Wachsdouble bekommen. Mit dem typischen grauen Zöpfchen, der unvermeidlichen dunklen Sonnenbrille und dem leicht spöttischen Lächeln steht die Nachbildung des 73-Jährigen seit Donnerstag im Panoptikum auf der Reeperbahn.

Voriger Artikel
LKW donnerte in Stauende
Nächster Artikel
100 Jahre Hochbahn - Vorstandschef: "Mobilität bleibt Auftrag"

Ab jetzt kann man Lagerfeld im Panoptimum begutachten.

Quelle: Angelika Warmuth

Hamburg. "Er selbst weiß wohl nix von seinem Glück", sagte Panoptikums-Inhaber Hayo Faerber. Der künstliche Modezar soll künftig im Erdgeschoss seinen Platz finden - immer mit Blick auf das Double von Thomas Gottschalk. Bildhauerin Saskia Ruth und ihr Team arbeiteten fast ein Jahr an der Lagerfeld-Figur. Besonders aufwendig waren die Gestaltung der Kleidung und der Frisur. Als nächster Prominenter werde Box-Champion Vitali Klitschko einen wächsernen Doppelgänger bekommen, kündigte Faerber am Rande der Lagerfeld-Enthüllung an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3