12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Feriendorf in Olpenitz wächst weiter

"Überraschend positiv" Feriendorf in Olpenitz wächst weiter

Es war ein herber Schlag, als die Betreibergesellschaft Port Olpenitz pleiteging und die Träume vom größten Ferienresort Nordeuropas mit dem größten privaten Hafen der Welt platzten. Doch mit dem Feriendorf geht es mit neuem Betreiber weiter — Kappelns Bürgermeister ist zufrieden.

Voriger Artikel
Fachwerkhaus brannte komplett nieder
Nächster Artikel
Polizei nimmt Verdächtigen nach Schießerei vor Disco fest

Knapp 1000 Häuser sollen in Olpenitz an der Ostsee entstehen. 85 sind bereits fertig und verkauft.

Quelle: Carsten Rehder/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE