13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Umfrage: Sommerzeit-Ablehnung wächst weiter

Gesellschaft Umfrage: Sommerzeit-Ablehnung wächst weiter

Die Ablehnung der Sommerzeit nimmt in Deutschland zu. Das zeigen zumindest die Daten einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Krankenkasse DAK: 74 Prozent halten die Zeitumstellung demnach für überflüssig.

Voriger Artikel
Polizei rechnet mit Osterstaus wegen Grenzkontrollen
Nächster Artikel
Kapitän-Fehler war Ursache für Havarie in Schleuse

Eine breite Mehrheit in Deutschland findet die Zeitumstellung unnötig.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Hamburg. 2013 sagten das nur 69 Prozent. Frauen seien mit 80 Prozent eher gegen die Sommerzeit als Männer (68 Prozent). Am wenigsten Probleme haben Menschen unter 30 mit der Zeitumstellung - nur 59 Prozent wollen sie abschaffen. Bei den Menschen über 60 sind es mit 79 Prozent deutlich mehr. Auch regional gibt es Unterschiede: Im Osten hat die Zeitumstellung mit 80 Prozent die meisten Gegner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3