27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Unbekannte Täter rauben Fastfoodrestaurant mit Schusswaffe aus

Kriminalität Unbekannte Täter rauben Fastfoodrestaurant mit Schusswaffe aus

Zwei unbekannte Täter haben in Hamburg-Langenhorn ein Fastfoodrestaurant ausgeraubt. Dabei erlitt ein Angestellter eine leichte Kopfverletzung. Die beiden Männer betraten das Restaurant in der Nacht zum Donnerstag, bedrohten einen 23 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Geld, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte.

Hamburg. Nachdem der Angestellte das Bargeld herausgegeben hatte, flüchteten die Räuber mit ihrer Beute. Der 23-Jährige und sein 34 Jahre alter Kollege alarmierten die Polizei. Welcher der beiden Angestellten am Kopf verletzt wurde und wie es dazu kam, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3