8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Unbekannte zerstören Rohrleitung in Friedrichskooger Hafen

Kriminalität Unbekannte zerstören Rohrleitung in Friedrichskooger Hafen

Nach der Schließung des traditionsreichen Fischereihafens in Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) haben Unbekannte zahlreiche Kunststoffrohre im Hafenbecken zerstört.

Voriger Artikel
Unbekannte brechen in Café ein und verletzen 50-Jährigen
Nächster Artikel
Lastwagen dürfen in A7-Baustelle weiterhin links fahren

Krabbenkutter liegen im Landeshafen in Friedrichskoog in Dithmarschen.

Quelle: Wolfgang Runge/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3