18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter verletzt 17-Jährigen am Arm mit Messer

Kriminalität Unbekannter verletzt 17-Jährigen am Arm mit Messer

Mit einem Messer hat ein unbekannter Mann einen 17-Jährigen im Hamburger Stadtteil Langenhorn am Arm schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Jugendliche am Sonntag mit einem Freund unterwegs, als er plötzlich von dem Täter angesprochen und als "Hurensohn" beschimpft wurde.

Hamburg. Ohne erkennbaren Grund habe er anschließend versucht, auf den 17-Jährigen einzustechen. Der Täter traf dabei den rechten Oberarm des Jugendlichen, hieß es. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3