12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Urteil gegen früheren NDR-Redakteur erwartet

Prozesse Urteil gegen früheren NDR-Redakteur erwartet

Im Prozess gegen einen früheren Redakteur des Norddeutschen Rundfunks (NDR) in Kiel wegen des Vorwurfs der Bestechlichkeit und des Betrugs will das Kieler Landgericht heute das Urteil verkünden.

Voriger Artikel
Streit um zugeparkten Radweg: Autofahrer schlägt zu
Nächster Artikel
Highlights des Frühlingsdoms werden vorgestellt

Das Urteil im Prozess gegen einen ehemaligen NDR-Redakteur wird verkündet.

Quelle: A. Warmuth/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Urteil am Landesgericht
Foto: Am Landgericht Kiel wurde der 62-Jährige am Mittwoch verurteilt.

Im Prozess gegen einen führeren NDR-Redakteur, der in unangemeldeten Nebentätigkeiten als PR-Berater gearbeitet hatte, wurde am Mittwoch das Urteil verkündet: Das Landgericht Kiel sprach ihn der Bestechlichkeit in 77 Fällen schuldig. Er wurde zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3