16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Versuchter Raub auf Jungen: mutmaßlicher Täter gefasst

Kriminalität Versuchter Raub auf Jungen: mutmaßlicher Täter gefasst

Nach einem versuchten Raubüberfall auf einen zehnjährigen Jungen auf einem Schulhof in Hamburg-Harburg hat sich der mutmaßliche Täter der Polizei gestellt. Noch während der laufenden Fahndung habe er sich am Dienstag auf einem Polizeikommissariat gestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Brandstelle in Flüchtlingsunterkunft soll untersucht werden
Nächster Artikel
Schüsse in Lokal: Verdächtiger stellt sich nach Foto-Fahndung

Eine Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Hamburg. Zuvor hatten die Fahnder Hinweise auf die Identität des 17-Jährigen aus dessen familiären Umfeld erhalten. Nach den Ermittlungen der Polizei hatte er am Dienstag versucht, dem Zehnjährigen das Handy zu entreißen. Der Junge wehrte sich und wurde leicht verletzt. Der 17-Jährige wurde festgenommen und nach seiner Vernehmung einem Amtsarzt zur weiteren Begutachtung überstellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3