23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Verletzte nach Brand in Lagerhalle

Brände Vier Verletzte nach Brand in Lagerhalle

Bei einem Brand in einer Lagerhalle in Hoisdorf (Kreis Storman) sind vier Männer verletzt worden. Ein 56-Jähriger erlitt bei dem Versuch, das Feuer zu löschen, Verbrennungen an seinen Armen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Hoisdorf. Drei weitere Männer im Alter zwischen 24 und 29 Jahren seien mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser gebracht worden. Das Feuer sei am Samstag aus zunächst ungeklärter Ursache bei Arbeiten an einem Kleinbus in der Lagerhalle ausgebrochen und habe dann auf zwei Autos und das Gebäude übergegriffen. Der Kleinbus brannte vollständig aus, die beiden Autos wurden stark beschädigt. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3