25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Verletzte nach Unfall auf der A1 bei Rethwisch

Verkehr Vier Verletzte nach Unfall auf der A1 bei Rethwisch

Bei einem Unfall auf der A1 in Höhe von Rethwisch (Kreis Stormarn) sind in der Nacht zu Donnerstag vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 25-jähriger Fahrer aus Groß Grönau vermutlich einem Tier ausweichen.

Rethwisch. Dabei sei er mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen, an dessen Steuer ein 65-jähriger Hamburger gesessen habe. Zwei seiner Mitfahrerinnen im Alter von 17 und 14 Jahren erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei weiter berichtete. Eine weitere 17-Jährige wurde ebenso wie der 25-jährige Fahrer leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 13 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3