10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Vorbereitungen zur Tötung von 30 000 Hühnern laufen

Umwelt Vorbereitungen zur Tötung von 30 000 Hühnern laufen

Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in einem Geflügelbetrieb in Schleswig-Holstein haben Experten mit der Vorbereitung für die Tötung von 30 000 Hühnern begonnen.

Voriger Artikel
Festnahme im Fall einer verschwundenen Millionärin
Nächster Artikel
Weiter Zugverspätungen zwischen Hamburg und Sylt

Blick auf einen Hühnerstall in Grumby.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Kiel. Mit mehreren Einsatzfahrzeugen war die Feuerwehr am Sonntagvormittag auf dem Gelände des betroffenen Betriebs in Grumby (Kreis Schleswig-Flensburg). Der komplette Bestand des Zuchtbetriebs sollte im Laufe des Tages gekeult werden. Noch ist unklar, wie der Erreger in die geschlossene Hühnerhaltungs-Anlage kam. Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) sprach von einer neuen Stufe der Geflügelpest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3