7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Wechsel an der Spitze des Hamburger Hygiene-Instituts

Behörden Wechsel an der Spitze des Hamburger Hygiene-Instituts

Wechsel an der Spitze des Hamburger Hygiene-Instituts: Die Juristin Elfi Heesch ist neue Chefin des Landesinstituts für Lebensmittelsicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltuntersuchungen.

Hamburg. In der amtlichen Untersuchungseinrichtung der Hansestadt folgt sie auf Hans-Joachim Breetz, der am 1. Juni in den Ruhestand gegangen ist. Das teilte die Gesundheitsbehörde heute mit. Heesch war zuletzt Abteilungsleiterin beim Rechnungshof. In den Bereichen Lebensmittelsicherheit, Hygiene und Infektionsmedizin sowie Umweltuntersuchungen sind den Angaben zufolge derzeit rund 350 Mitarbeiter beschäftigt, um Verbraucher vor mangelhaften Lebensmitteln zu schützen und den Zustand der Umwelt zu überwachen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3