22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Großteil der Trauben gestohlen

Weinlese Hamburg Großteil der Trauben gestohlen

Kurz vor Erntebeginn haben sich Unbekannte an den Rebstöcken der Hamburgischen Bürgerschaft am Stintfang oberhalb der St.-Pauli-Landungsbrücken zu schaffen gemacht. Von dem ohnehin durch Kaninchenplage dezimierten Bestand sei nur ein Zehntel übrig geblieben, sagte Winzer Fritz Currle am Montag.

Voriger Artikel
Fünf Verletzte bei Unfall in Hamburg-Lokstedt
Nächster Artikel
Mann mit gestohlenen Fahrrädern auf der A7 gestoppt

"Das ist natürlich schade", kommentierte Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit den Diebstahl der Trauben an den Landungsbrücken.

Quelle: Bodo Marks/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Norddeutschland 2/3