13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Weitere Erneuerung der Forschungsflotte in Planung

Forschung Weitere Erneuerung der Forschungsflotte in Planung

Im vergangenen Jahr ist das neue Forschungsschiffs "Sonne" in Dienst gestellt worden. Auch andere Schiffe der Deutschen Forschungsflotte sollen nach und nach erneuert werden.

Voriger Artikel
Jugendliche Serientäter ermittelt
Nächster Artikel
Alkoholwerbung verführt Jugendliche zum Rauschtrinken

Planungen zur Erneuerung der Forschungsflotte werden vorgestellt.

Quelle: Ingo Wagner/Archiv

Kiel. Die Planungen dazu stellt am Dienstagnachmittag unter anderem der Direktor des Kieler Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung, Peter Herzig, an Bord des Forschungsschiffs "Poseidon" vor.

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) sagte bei der Indienststellung des High-Tech-Schiffes "Sonne" im November, die Bundesregierung werde in den kommenden Jahren Milliarden investieren und vier weitere Forschungsschiffe erneuern. Als nächstes ist ein Nachfolger des Forschungseisbrechers "Polarstern" geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3