27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Weitere Weltkriegsbombe an Kieler Förde-Ufer entschärft

Notfälle Weitere Weltkriegsbombe an Kieler Förde-Ufer entschärft

Munitionsexperten haben am Kieler Ostufer am Freitagnachmittag eine weitere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Die Arbeiten verliefen nach Polizeiangaben ohne nennenswerte Probleme.

Kiel. Die englische 250 Kilo-Bombe war in der Nähe des Kohlekraftwerks entdeckt worden. Dort gab es in der Vergangenheit immer wieder derartige Funde. Für die Dauer der Entschärfung wurde die Kieler Förde komplett für den Schiffsverkehr gesperrt. Etwa 250 Menschen mussten vorübergehend ihre Wohnungen verlassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3