23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Windböe erfasst Zelt: Vier Menschen leicht verletzt

Notfälle Windböe erfasst Zelt: Vier Menschen leicht verletzt

Bei einem Straßenfest in Hamburg-Dulsberg sind ein Kind und drei Erwachsene von einem umgestürzten Zelt leicht verletzt worden. Der achtjährige Junge, zwei 46 und 67 Jahre alte Männer sowie eine 66-Jährige kamen vorsorglich ins Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin am Sonntag sagte.

Hamburg. Windböen hatten das kleine Zirkuszelt, das mit Aluminiumstangen befestigt war, am Samstagnachmittag erfasst und zum Einsturz gebracht. Die Stangen fielen auf die vier Besucher. Sie zogen sich Prellungen und Schürfwunden zu. Weitere Gäste, darunter viele Kinder, kamen mit dem Schrecken davon. Das Zelt war den Angaben zufolge ordnungsgemäß aufgebaut worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3