21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wohnungsbrand in Hamburg-Stellingen: Drei Menschen verletzt

Brände Wohnungsbrand in Hamburg-Stellingen: Drei Menschen verletzt

Drei Menschen sind am Samstagmorgen bei einem Brand in einem viergeschossigen Wohnhaus in Hamburg-Stellingen verletzt worden. Das Feuer sei in der Küche einer Wohnung im dritten Stock ausgebrochen und habe sich schnell auch bis auf den Dachstuhl ausgebreitet, teilte ein Feuerwehrsprecher mit.

Voriger Artikel
40-jährige Frau bei Wohnungsbrand in Hamburg verletzt
Nächster Artikel
Mehrere tausend Fans feiern bei ESC-Party auf der Reeperbahn

Ein Feuerwehrmann steht in Hamburg vor einem Löschfahrzeug.

Quelle: Daniel Bockwoldt/ Archiv

Hamburg. Drei Mieter konnten von den Einsatzkräften vor Ort aus dem Gefahrenbereich gerettet werden. Sie wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Wie die Feuerwehr mitteilte, gestaltete sich die Brandbekämpfung aufgrund der Bauweise schwierig, so dass sich der Einsatz über Stunden hinzog.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3