16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Wohnwagen in Neumünster gerät in Brand

Brände Wohnwagen in Neumünster gerät in Brand

Ein Feuer in Neumünster hat am Donnerstag zwei Wohnwagen und zwei Gebäude erheblich beschädigt. Der Eigentümer eines Wohnwagens wollte diesen saisonfit machen und ließ die Heizung an, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Neumünster. Kurz darauf fing der Wagen Feuer. Die Flammen griffen auch auf einen in der Nähe abgestellten Wohnwagen sowie auf einen Bürotrakt und ein Wohnhaus über. Der Sachschaden wird laut Polizeiangaben auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die genaue Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3