23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wotan Wilke Möhring will 2016 kürzertreten

Leute Wotan Wilke Möhring will 2016 kürzertreten

"Tatort"-Kommissar Wotan Wilke Möhring (48) hat sich vorgenommen, für das nächste Jahr weniger Rollen anzunehmen. "Ich will mir die Freude am Beruf erhalten und noch selektiver bei der Auswahl der Rollen vorgehen", sagte er dem "Hamburger Abendblatt" (Samstagsausgabe).

Voriger Artikel
Rund 1000 Haushalte in Hamburg ohne Strom
Nächster Artikel
36-Jährige Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Der Schauspieler Wotan Wilke Möhring.

Quelle: Maja Hitij/Archiv

Hamburg. "Man darf die eigene Begeisterung an diesem Beruf nicht verlieren", meinte der Schauspieler, der für den NDR in der ARD-Krimireihe ermittelt. Wenige Tage nach seinem jüngsten "Tatort"-Fall am Sonntagabend startet im Kino der Film "Kleine Ziege, sturer Bock" (15. Oktober), in dem Möhring einen Vater spielt, der plötzlich zu einer zwölf Jahre alten Tochter kommt. Bis Ende des Jahres wirkt der Schauspieler außerdem in Kroatien und Köln an der dreiteiligen "Winnetou"-Verfilmung von RTL mit. Das sei anstrengend, sagte er der Zeitung. "Das ist der längste Dreh, denn ich je hatte."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3