8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Zahl der Behandlungsfehler im Norden leicht gesunken

Gesundheit Zahl der Behandlungsfehler im Norden leicht gesunken

Erstmals seit Jahren sind in Hamburg und Schleswig-Holstein weniger Behandlungsfehler von Ärzten und Pflegern registriert worden als im Vorjahr. Nach Angaben des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung vom Donnerstag sank 2015 die Zahl der Fälle in beiden Ländern zusammen um 53 auf 173. Der Rückgang könnte sich nach Ansicht des für Behandlungsfehler zuständigen MDK-Fachbereichsleiters Dimitrios Psathakis auch als Schwankung herausstellen.

Voriger Artikel
Polizei warnt vor falschem Kriminalbeamten
Nächster Artikel
3,76 Promille: Alkoholisierter Mann verletzt Polizisten

Ein Arzt trägt ein Stethoskop um den Hals. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3