27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Zehntausende Menschen bei Christopher-Street-Day-Parade

Gesellschaft Zehntausende Menschen bei Christopher-Street-Day-Parade

Mit Zehntausenden Zuschauern und in ausgelassener Stimmung ist am Samstagmittag die Parade des Christopher-Street-Day in Hamburg-St.Georg gestartet. Der Veranstalter erwarteten 15 000 Mitwirkende und 150 000 Zuschauer am Straßenrand.

Voriger Artikel
50 Aussteller bei Lifestyle-Messe British Flair
Nächster Artikel
Mann fährt in Vorgarten und versteckt sich in Dove-Elbe

In Hamburg findet am Samstag der Christopher-Street-Day (CSD) statt.

Quelle: D. Bockwoldt/Archiv

Hamburg. Mit bunten Kostümen, Musik und Plakaten zogen Schwule und Lesben begleitet von Party-Trucks durch die Hamburger Innenstadt. Unter dem Motto "Normal ist, wer Menschen achtet" demonstrierten sie gegen Ausgrenzung, Hass und Homophobie. Die Parade markiert den Höhepunkt der Hamburger Pride Week. Diesjährige Schirmherrin ist Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3