7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Zollbeamte finden 400 Kilo Kath in überladenem Auto

Kriminalität Zollbeamte finden 400 Kilo Kath in überladenem Auto

In einem stark überladenen Auto haben Hamburger Zollbeamte mehr als 400 Kilogramm der Kaudroge Kath entdeckt. Bei der Kontrolle auf der Autobahn 7 hatte der Fahrer in der Nacht zum Freitag zunächst erklärt, er transportiere für einen Freund Pflanzen aus den Niederlanden.

Hamburg. Die Pflanzen entpuppten sich jedoch als Kath, wie das Hauptzollamt Hamburg-Hafen erst am Montag mitteilte. "Unter Decken verborgen und in 33 Jutesäcke verpackt, kamen die Drogen bündelweise zum Vorschein." Gegen den Fahrer läuft nun ein Steuerstrafverfahren. Einfuhr, Besitz und Handel von Kath sind in Deutschland verboten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3