15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Zug erfasst liegen gebliebenen Schulbus

Unfälle Zug erfasst liegen gebliebenen Schulbus

Ein Zug hat in Buxtehude einen auf einem Bahnübergang liegen gebliebenen Schulbus erfasst. Der Busfahrerin gelang es aber, vor dem Unfall noch alle Kinder rechtzeitig aus dem Bus zu schicken.

Buxtehude. Deswegen wurde nur ein Fahrgast im Zug leicht verletzt, teilte die Polizei in Buxtehude am Mittwoch mit. Der Schulbus war am Morgen wegen eines technischen Defekts auf dem Bahnübergang stehengeblieben. Die Bahnstrecke zwischen Buxtehude und Horneburg musste wegen der Räumungsarbeiten gesperrt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3