18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Zwei 15-jährige Mädchen bei Einbruchsversuch ertappt

Kriminalität Zwei 15-jährige Mädchen bei Einbruchsversuch ertappt

Zwei 15-jährige Mädchen sind am Montag auf frischer Tat bei einem Einbruchsversuch in Hamburg-Hamm ertappt worden. Ein Hausbewohner habe am Nachmittag zunächst Geräusche an seiner Wohnungstür gehört, berichtete die Polizei heute.

Hamburg. Er schaute durch den Türspion und entdeckte im Treppenhaus die beiden Mädchen. Die 15-Jährigen machten sich an der gegenüberliegenden Wohnungstür zu schaffen. Als er seine Tür öffnete, flüchteten die Jugendlichen. Obwohl nur in Socken, rannte der 31-Jährige hinterher. Mit Hilfe von Passanten konnte er die Mädchen bis zum Eintreffen der Polizei auf der Straße festhalten. Die Beamten fanden auch das mutmaßliche Einbruchswerkzeug am Weg, einen Schraubendreher. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Soko "Castle", die seit August die Einbruchskriminalität in Hamburg bekämpft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3