16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zwei Jugendliche nach Überfall auf Blumengeschäft festgenommen

Kriminalität Zwei Jugendliche nach Überfall auf Blumengeschäft festgenommen

Zwei Jugendliche haben einen Blumenladen in Hamburg-Horn überfallen. Einer der beiden habe das Geschäft am Montag mit einer Sturmhaube maskiert betreten und zwei Angestellte mit einer Waffe bedroht, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Hamburg. Die beiden Frauen im Alter von 59 und 60 Jahren gaben ihm einen kleineren Geldbetrag. Ein Komplize habe derweil vor dem Blumenladen Schmiere gestanden.

Die Polizei fahndete mit neun Streifenwagen und einem Hubschrauber nach den Tätern. Noch in der Nähe des Geschäfts konnten sie zwei Jugendliche festnehmen. In der Wohnung eines 18 Jahre alten Verdächtigen fanden die Beamten die Tatkleidung und eine Schusswaffenattrappe. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung kam er wieder frei. Der mutmaßliche Mittäter im Alter von 15 Jahren wurde seinen Eltern übergeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3