16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Kinder bei Unfällen in Hamburg verletzt

Unfälle Zwei Kinder bei Unfällen in Hamburg verletzt

Bei Unfällen sind am Donnerstag in Hamburg zwei Kinder verletzt worden. Ein 13-jähriger wurde im Stadtteil Stellingen von einem Pkw erfasst, rutschte unter dem Wagen durch und erlitt dabei aber lediglich einen Bruch im Sprunggelenk, wie ein Polizeisprecher sagte.

Hamburg. In Hamburg-Neuwiedenthal wurde ein zehnjähriger Rollschuhfahrer beim Überqueren der Straße von einem Linienbus erfasst. Er habe schwere Verletzungen an Kopf und Oberkörper erlitten, teilte die Polizei mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3