12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Monate nach Einbruch: Mutmaßlicher Täter geschnappt

Kriminalität Zwei Monate nach Einbruch: Mutmaßlicher Täter geschnappt

Zwei Monate nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Hamburg-Jenfeld ist ein 28-jähriger Mann vorläufig festgenommen worden. Er habe bei dem Einbruch Bargeld und Schmuck erbeutet, teilte die Polizei am Freitag mit.

Voriger Artikel
Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft: Vier Verdächtige
Nächster Artikel
Jedermann-Radrennen mit Ex-Olympiasiegern und -Weltmeistern

Dank DNA-Spuren am Einbruchsort gelang das Aufspüren des mutmaßlichen Täters.

Quelle: A. Gebert/Archiv

Hamburg. Der Täter war Ende Juni in ein Einfamilienhaus in Jenfeld eingebrochen. Aufgrund einer DNA-Spur, die der Täter am Tatort hinterließ, konnte der 28-Jährige ermittelt werden. Bei seiner Festnahme trug der Mann einige Schmuckstücke bei sich, die noch nicht zugeordnet werden konnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3